Mitbring-Tafel

Der gemeinsame Nachmittag an der langen Tafel war wieder ein voller
Erfolg: letztes Jahr im August im Vitos-Park gestartet durch die „Initiative“, dieses Jahr unter der Regie der Hansenhaus-Gemeinde unterhalb vom Bismarckturm. Schön geschützt unter Bäumen wurden die Tischgarnituren in langer Reihe aufgestellt und von den Teilnehmern mit weißen Tischdecken, Kerzen und Blumen eingedeckt. Alle brachten zu ihrem Geschirr auch etwas zu Essen und Trinken mit und etwa 100 Teilnehmer ließen sich die vielen Leckereien und unterschiedlichen Getränke schmecken.


Gehaltvolle bis leichte Salate, feine Häppchen, unterschiedliche Brotsorten, kleine und große süße Teilchen und Kuchen ließen keinen Geschmack aus. Für die Kinder war viel Platz auf der Wiese zum Toben.
Petrus ließ seine Schleusen geschlossen und es auch nicht zu heiß werden – Perfekt!
Der Hansenhausgemeinde und der Initiative für Leben in unserem
Wohnviertel Südbahnhof, Glaskopf, Hansenhaus ist es wieder gelungen einen Tag der offenen Gesellschaft zu feiern. Etwa 100 Nachbarn haben am 15.06.2019 am Bismarckturm Tische und Bänke rausgestellt und schön eingedeckt. Ein ganzes Viertel hat aufgetischt und dabei ein Zeichen gesetzt für Demokratie, für Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit.


Einen besonderen Dank gilt den fleißigen Bänkeaufbauern und Bänkeschleppern, den lieben Nachbarn für ihre mitgebrachten Speisen und allen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Sabine Nied
Cornelia Oesterreich

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Heidi Röger sagt:

    Liebe Organisatorinnen und Organisatoren der Mitbringtafel!
    Schön, dass Ihr so viele wart, dass die Wettergöttin mitspielte und sich so viele Menschen eingebracht und beteiligt haben. Leider waren wir vom „Club der Aktiven am Ortenberg“ (CdAaO) verhindert – es gab so viele andere Veranstaltungen, an denen wir teilgenommen haben, aber auch missliches, wie ein Stromkabelbruch in der Straße, was eine Teilnahme nicht zuließ. Wir hoffen, dass Ihr diese Veranstaltung nächstes Jahr wiederholt und wir dann kommen können! Viele liebe Grüße an alle von Heidi Röger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.